Cybersicherheit

Heutzutage ist die Information das wertvollste Vermögen eines jeden Unternehmens und seine Sicherheit ist in den meisten Fällen zu einem kritischen Verfahren geworden. Aus der Perspektive der Informationssicherheit ist es das Ziel von Avansis, die Kontinuität des Geschäfts mit Sicherheitssystemen und Avansis-Fachleuten zu schützen.

Nach dem jährlichen Sicherheitsbericht, der von Cisco veröffentlicht wurde, machen sich 48 % der Führungskräfte angesichts der Gefährdungen in Informationssicherheitsangelegenheiten zunehmend Sorgen. Diese Besorgnis ist nicht unbegründet. Bei 5 % der von Cisco analysierten Unternehmen gab es zu einem gegebenen Zeitpunkt Sicherheitsprobleme.

Ciberseguridad

48 % DER FÜHRUNGSKRÄFTE SIND ZUNEHMEND UM DIE SICHERHEIT IHRES UNTERNEHMENS BESORGT UND BEI 85 % DER UNTERNEHMEN WURDE DIE SICHERHEIT ZU GEGEBENEM ZEITPUNKT EINMAL GEFÄHRDET.

Die wichtigsten Gründe für die Gefährdung der Unternehmen durch Angriffe von Cyberkriminellen sind die fehlende Aktualisierung der Sicherheitsinfrastrukturen und der geringe technische Support, der fachlich in der Lage ist, diese Infrastrukturen für seinen ordnungsgemäßen Betrieb in optimalem Zustand zu halten.

Avansis verfügt über fachlich hochqualifizierte Mitarbeiter und arbeitet mit den wichtigsten Entwicklern für Sicherheitslösungen auf internationaler Ebene zusammen, um ein SOC (Zentrum für Sicherheitsverfahren) zu gründen, das die Prävention, Überwachung und Kontrolle der Sicherheit in den privaten Netzen und Internet übernimmt.

Die vom SOC von Avansis angebotenen Leistungen umfassen den gesamten Lebenszyklus der Information. Gleichzeitig wird es drei grundlegende Sicherheitsvektoren geben: Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit, die durch Rückverfolgbarkeit und Authentizität der Sicherheit gestützt werden.

Die Sicherheitssysteme von Avansis beschränken sich nicht nur auf traditionelle Aspekte, sowohl physische als auch logische, der Rundumabsicherung (wobei diese auf die Umgebung der Cloud-Standorte ausgeweitet wird) oder der Sicherheit am Arbeitsplatz.

[/vc_column]

Unser Ziel ist es, die Kontinuität des Geschäfts in seinem gesamten Umfang aus der Perspektive der Informationssicherheit zu schützen.

[/vc_row]
TOOLS, DIE AVANSIS IHNEN ZUR VERFÜGUNG STELLT
Sicherheitsprüfung zu Beginn, mit der man sich ein Bild über den derzeitigen Zustand der IT-Systeme machen kann. Das Ergebnis dieser Prüfung.
Entwurf einer Architektur und Umsetzung der Schutzsysteme, die im Prüfungsbericht vorgeschlagen werden.
Ausweitung des Schutzes auf die mobilen Geräte, sowohl des Unternehmens als auch der BYOD (EMM).
Ausweitung des Informationsschutzes außerhalb der kontrollierten Kreise (ARM).
Wiederholte Analysen der Gefährdungen und Bedrohungen, wodurch die präventive Sicherheit garantiert wird.
Forensische Analyse bei erklärten Sicherheitsvorfällen.
‘Compliance’-Analyse, sowohl gesetzlich als auch geografisch, und im Rahmen der Tätigkeit des Unternehmens.
Virtuelles Sicherheitsbüro, mit dem das Vorgehen gegenüber den für die Sicherheit Verantwortlichen bei den öffentlichen Behörden und den zuständigen Kontrolleinrichtungen verwaltet werden kann.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Kontakt

Wir sind jetzt nicht in der Nähe. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Start typing and press Enter to search